Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Berge von Morpork

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Berge von Morpork; engl. Morpork Mountains

Allgemeines

Die Berge von Morpork sind ein kleiner Gebirgszug unweit der Stadt Ankh-Morpork. Sie beginnen an der Mündung des Flusses Ankh ins Runde Meer und erstrecken sich auf der entgegengesetzten Seite des Flusses von der Küste landeinwärts. Somit liegen die Berge von Morpork auf dem Weg von Ankh-Morpork in Richtung Klatsch. Es ist jedoch eine sehr überschaubare Ansammlung von Hügeln und niedrigen Bergen, die leicht passiert oder umgangen werden kann.

In den Bergen von Morpork gibt es uralte Höhlen. In einer dieser Höhlen musste einst Rincewind zu seinem Entsetzen feststellen, dass offensichtlich Vandalen die gesamte Höhle mit unzähligen Zeichnungen von Stieren und Antilopen versehen hatten. Es war eine Selbstverständlichkeit für ihn diese Graffiti zu entfernen und auch die zahllosen Knochen, die wohl jemand mit schlechter Kinderstube hatte liegen lassen, rauszuwerfen.

Eine Wahrsagerin, die das großen Feuer von Ankh-Morpork vorausgesehen und sich davor in die Berge von Morpork gerettet hatte, starb hier durch einen Erdrutsch.

Bücher, in denen die Berge von Morpork erwähnt werden

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen