Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Chem

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Chem; engl. Chem

Allgemeines

Die Chem bezeichnet die Wörter in den Köpfen von Golems, die diese zum Leben erwecken und ihre Aufgabe bestimmen. Normalerweise besteht eine Chem aus einem Stück Papier, auf welche meist ein Priester für diesen Zweck passende Worte seiner Religion geschrieben hat.

Bei sehr alten Golems wie Anghammarad besteht die Chem aus einer Tontafel.

Die Chem kann außer den notwendigen Worten zum erwecken der Golems auch gleich entsprechende Arbeitsanweisungen enthalten. Legt man einem Golem an Stelle seiner Chem seine Besitzurkunde in den Kopf wird er ein freier Golem.

Als eine Gruppe von Golems in Ankh-Morpork versuchte selbst einen Golem-König zu erschaffen, schrieben sie die Chem selbst.

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen