Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Elektrum

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Elektrum; engl. Electrum

Allgemeines

Elektrum ist eine Legierung aus Gold und Silber. Der Schlussstein einer Pyramide muss aus Elektrum bestehen, damit sich die darin akkumulierte Zeit entladen kann.

Um zu sparen wäre es möglich für den Schlussstein auch ausschließlich Silber zu verwenden. Von Stahl raten Pyramiden-Baumeister jedoch auf jeden Fall ab, da er nicht lange hält, höchstens zwei- oder dreihundert Entladungen möglich wären und Rost keine temporale Energie leitet.

Aktuell verwendete Elektrumblöcke sind überraschenderweise nicht besonders schwer, da sie aus Kostengründen meist aus einem Steinkern mit Elektrum-Schale bestehen. Das Elektrum ist dann in Form einer hauchdünnen Metallschicht nur auf der Oberfläche vorhanden. Aber dies reicht vollständig aus, denn der Schlussstein muss nicht unbedingt massives Elektrum sein.

Der Elektrumblock wird üblicherweise in einer feierlichen Zeremonie in Anwesenheit des Pharaos als letzter Stein der Pyramide gesetzt.

Bücher, in denen Elektrum erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge