Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Friedensstifter

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Friedensstifter; engl. Piecemaker

Allgemeines

Der Friedensstifter ist eine Spezialarmbrust, welche Detritus bei besonders gefährlichen Aufträgen bei sich trägt. Sie ist eigentlich eine Kriegsmaschine und war auf einem Fahrgestell montiert. Ihre Schusskraft reichte ursprünglich, um damit einen Eisenbolzen durch das Tor einer belagerten Stadt zu treiben. Nach einem Umbau durch Detritus kann er damit ganze Bündel von Pfeilen auf einmal abschießen. Bei einem Test auf dem Schießplatz wurde nicht nur die Zielscheibe vollständig pulverisiert, auch der Erdwall dahinter war umgepflügt und mehrere Tauben fielen vom Himmel.

Das Ergebnis des Probeschießens sprach sich schnell herum. In der Folge genügt alleine der Hinweis darauf, dass sich Detritus nähert, damit sich der Mob jetzt wesentlich schneller von der Straße vertreibt.

Anspielung

Der englische Name Piecemaker (deut. Fetzenmacher) ist eine Anspielung auf den Spitznamen Peacemaker (deut. Friedensmacher) des Revolvers Colt Single Action Army.

Bücher mit dem Friedensstifter

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen