Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Igellied

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Igellied; engl. Hedgehog Song

Allgemein

Das Igellied ist das wohl berühmteste, weil berüchtigste Trinklied. Denn was dem Titel nach wie ein harmloses Kinderlied klingt, treibt aufgrund seiner illustren Farbigkeit selbst Mitgliedern der Näherinnengilde die Röte ins Antlitz. Ursprünglich stammt es aus der Region der Spitzhornberge, ist aber mittlerweile auch in Ankh-Morpork bekannt und beliebt.

Gytha Ogg, die lebenslustige Hexe, hat das Igellied fest in ihrem Repertoire und gibt es immer wieder gerne zum Besten. Meist in Verbindung mit reichlich Knieweich. Esmeralda Wetterwachs hat dann stets größte Mühe wegzuhören und sich darauf zu konzentrieren ihre Freundin am nächsten Morgen gehörig zurechtzuweisen.

Über den Inhalt ist nur soviel bekannt, dass der Refrain endet mit ... der Igel ist in jedem Fall besser dran! (engl. The Hegdehog Can Never Be Buggered At All). Über den sonstigen Wortlaut schweigen sich selbst Hartgesottene in nüchternem Zustand beharrlich aus. Aber laut MacBest/Wyrd Sisters hält Gytha Ogg ihr Gedächtnis noch solange für exzellent, wie sie weiß, dass es in Vers 17 um Ziegen geht. In einer leicht bereinigten Fassung nennt sie es Bei Stachelschweinen die Liebe ist dolorosus.

Somit steht das Igellied in der Tradition von Werken wie Des Zauberers Stab hat einen Knauf am Ende.

Bücher, in den das Igellied erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen