Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Institut für Postmortale Kommunikation

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Institut für Postmortale Kommunikation; engl. Department of Post-Mortem Communications

Allgemeines

Das Institut für Postmortale Kommunikation ist eine Einrichtung der Unsichtbaren Universität von Ankh-Morpork. Geleitet wird es von Dr. John Hicks.

Zum Selbstverständnis des Instituts für Postmortale Kommunikation gehört es, sich von der Nekromantie klar zu distanzieren. Und das obwohl man ebenfalls Tote heraufbeschwört und an der Tür des Instituts noch NEKR.. im teilweise abgekratzten Lack zu lesen ist.

Leider wurden dem Institut für Postmortale Kommunikation die Mittel gekürzt, so dass Dr. John Hicks seine schwere Arbeit teilweise mit Ersatzmitteln aus aus Boffos Scherzartikel-Laden in der Zehntes-Ei-Straße in Ankh-Morpork betreiben muss.

Fester originaler Bestandteil des Instituts für Postmortale Kommunikation ist jedoch Charlie, das sprechende Skelett, das schon immer dort war.

Zu den Studenten hier gehörten Bernward und Zickler.

Bücher, in denen das Institut für Postmortale Kommunikation erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen