Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Kaiser

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Kaiser; engl. Emporer

Allgemeines

Der Kaiser ist eine riesige, alte Kerze in der Unsichtbaren Universität. Von ihm behauptet Steißbert Schmiers, dass er am Tage der Erbauung der Unsichtbaren Universität angezündet wurde und seither ununterbrochen brenne.

Der Kaiser ist ein wahrer Wachsberg, der seinen Kerzenhalter inzwischen längst unter herabtropfendem Wachs begraben hat. Jeden Tag entzündet der amtierende Kerzenknappe eine neue Kerzen an ihm und steckt sie in sein weiches Wachs. Als der Kaiser vor vielen Jahren die Höhe von 5 Meter erreichte, wurde in die Decke über ihm ein rundes Loch gesägt, damit er weiter wachsen konnte. Mittlerweile hat er eine stolze Höhe von 10 Metern.

Laut Schmiers werden von seiner Flamme alle anderen Kerzen der Unsichtbaren Universität angezündet. Das sei Tradition.

Genau betrachtet ist der Kaiser allerdings recht nutzlos, da seine enorme Größe verhindert, dass seine, hinter einem Wachswulst verborgene Flamme, auch nur einen mageren Schimmer auf die Umgebung wirft. Auch an der Legende des Nie-Ausgehens darf gezweifelt werden, da Nutt seinen Meister dabei erwischt, wie er den Kaiser mit einer Packung Streichhölzer erklimmt. Darauf angesprochen, beharrt dieser darauf, dass der Kaiser wirklich noch nie ausgegangen sei, nun ja, während seiner Dienstzeit sei er höchstens dreimal nicht ausgegangen.

Bücher, in denen der Kaiser erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen