Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Magische Hintergrundstrahlung

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Magische Hintergrundstrahlung; engl. Magical Background Radiation

Allgemeines

Magische Hintergrundstrahlung ist eine auf der gesamten Scheibenwelt vorkommende Grundkraft der Magie. Sie nährt das Magische Feld. Die Stärke der Magischen Hintergrundstrahlung wird in Thaum angegeben.

In der Frühzeit der Scheibenwelt bestand die Magische Hintergrundstrahlung noch aus weitaus stärkerer ungebändigter thaumaturgischer Energie. Diese ist heute zu einer wesentlich schwächeren Magischen Hintergrundstrahlung abgeklungen.

Auf der Scheibenwelt ist die Magische Hintergrundstrahlung für die besondere Wirkungsweise der Naturgesetze mitverantwortlich. So können selbst theoretische Konzepte über Religionen, Phantasien oder erdachte Anthropomorphe Personifizierungen Realität werden.

Zauberer üben Magie aus, indem sie die Magische Hintergrundstrahlung konzentrieren.

Die Magische Hintergrundstrahlung ist ungleich verteilt. Es gibt Gebiete hoher Intensität und andere mit schwacher Strahlung. In stärker strahlenden Gegenden wachsen zum Beispiel Reannuelle Pflanzen und nur in Bereichen extremer Stärke Intelligentes Birnbaumholz. Jedoch ist ihre Kraft in keinem Fall groß genug um damit einen Magischen Krieg zu führen.

Anspielungen

Die Magische Hintergrundstrahlung spielt auf die Kosmische Hintergrundstrahlung an, die wichtige Informationen über das frühe Universum liefert.

Bücher, in denen Magische Hintergrundstrahlung erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge