Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Adrian Rübensaat

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Version vom 10:02, 5. Jul. 2014 bei Steffsen (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) <- Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version -> (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Adrian Rübensaat; engl. Adrian Turnipseed

Allgemeines

Adrian Rübensaat war einer der Studenten der Unsichtbaren Universität und arbeitet mittlerweile als Professor in der Braseneck Universität. Er galt schon als Student als hochbegabt und arbeitete mit Ponder Stibbons an Hex. Er verträgt eine Menge Alkohol und seine Haarpracht bedeckt so üppig alle Seiten seines Kopfes, dass man nur an seiner herausragenden Nase erkennt wo bei ihm vorne ist.

Adrian Rübensaats Spitzname ist Großer Irrer Drongo (engl. Big Mad Drongo). Er erhielt ihn, nachdem er einmal ein großes Bier mit Limonade getrunken hatte.

Adrian Rübensaat gehört zu den Leuten, die ihren Spaß daran finden, stundenlange Arbeit zu investieren, um Hex Die tätowierte Lydia singen zu lassen. Nach solchen Spitzenleistungen läst er sich meist eine Bananen-und-Sushi-Pizza kommen und schläft vor der Tastatur ein.

Später wirbt ihn die Braseneck Universität ab und ernennt ihn zum Professor. Im dortigen Forschungstrakt für höherenergetische Magie baut Professor Rübensaat die hühnerbasierte Rechenmaschine Pex.

Sein Konterfei prangt auf einen Zigarettensammelbild der Serie Denkwürdige Zauberer unserer Zeit der Wizla Tabak, Schnupftabak und Zigarettenpapier Firma.

Bücher mit Adrian Rübensaat

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen